Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Chronologie

Auf diesen Seiten haben wir eine Auswahl rechter Aktivitäten und Übergriffe in Bayern dokumentiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Raum München. Wählen Sie den entsprechenden Zeitraum rechts im Kasten aus.

23. Februar 1999

München. Vortrag von Herbert Ammon im Sudetendeutschen Haus zum Thema „Die Vertreibung der Deutschen. Defizite in der deutschen Zeitgeschichtsschreibung“.

17. Februar 1999

Geisenbrunn. Die Republikaner begehen in Geisenbrunn den „Politischen Aschermittwoch“. Als Redner treten der bayerische Landesvorsitzende der REP, Johann Gärtner, und der Bundesvorsitzende Rolf Schlierer auf.

15. Februar 1999

München. Auf dem Marienplatz demonstrieren spontan etwa 100 Menschen gegen die Ermordung des 28jährigen Omar ben Noui im brandenburgischen Guben. Eine Woche nach der Spontandemonstration…

13. Februar 1999

München. Zwei etwa 20jährige Skinheads zwingen im Landshuter Stadtpark ein zehnjähriges Mädchen, den Hitlergruß zu zeigen und „Heil Hitler“ zu rufen, und drohen, andernfalls ihre…

13. Februar 1999

München. Eine Gruppe von etwa sechs Skinheads greift im Münchner Glockenbachviertel zwei Jugendliche an. Sie sprühen ihren Opfern Tränengas ins Gesicht und traktieren sie mit…

12. Februar 1999

München. In einer Münchner S-Bahn werden ausländerfeindliche Schmierereien angebracht mit Sprüchen wie „Nur ein toter Asylant ist ein guter Asylant“. Noch am selben Abend pöbeln…

10. Februar 1999

München. Andreas Thoben, ex-Bezirksausschußssmitglied der Republikaner, wird erneut wegen Volksverhetzung in drei Fällen zu einer Gesamtstrafe von einem Jahr Haft verurteilt. Der 37jährige Radio- und…

9. Februar 1999

München. Unbekannte Neonazis beschmieren die S-Bahnhaltestelle Laim mit Sprüchen wie „SS-SA Bavaria“, „Zecke verrecke“, „Zecken Raus“, „Wenn dein starker Arm es will, stehen alle Räder…

7. Februar 1999

München. Zwei Neonazis verkleben in der Laimer Unterführung Hakenkreuzaufkleber der NSDAP/AO. EinE AugenzeugIn ruft die Polizei, die die beiden Neonazis wenig später in der Winfriedstraße…

4. Februar 1999

München. Rund zehn Neonazis pöbeln auf dem Marienplatz drei junge Punks aus der Schweiz an. Eine Punkerin wird dabei mehrmals von den Skinheads getreten und…

Februar 1999

Führungswechsel auf dem Landesparteitag des NPD-Landesverbands Bayern: Gewählt wurden von 72 Delegierten Franz Salzberger aus Niederbayern zum Vorsitzenden, Per Lennart Aae zum stellvertretenden Vorsitzenden (Aae…

Februar 1999

München. Zwei Punks werden nach einem Konzert in der Glockenbachwerkstatt von fünf Skinheads angegriffen. Die Nazis sprühen ihnen Tränengas ins Gesicht, stoßen sie zu Boden…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen