Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Chronologie

Auf diesen Seiten haben wir eine Auswahl rechter Aktivitäten und Übergriffe in Bayern dokumentiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Raum München. Wählen Sie den entsprechenden Zeitraum rechts im Kasten aus.

10. Februar 2005

MÜNCHEN. Die NPD-Ortsverband der bayerischen Landeshauptstadt veranstaltet einen „Gesprächskreis“.

9. Februar 2005

RETTENBACH (bei Deggendorf). Die NPD hält Ihren „Politischen Aschermittwoch“ ab. Diesmal findet die Veranstaltung im niederbayerischen Rettenbach bei Deggendorf in der Gaststätte „Rettenbacher Stub’n“ statt.…

1. Februar 2005

BAYERN. Bayerische Neonazis aus unterschiedlichen Gruppierungen schicken gemeinsam das sogenannte „Nationale Infoportal Bayern“ an den Start, ein Forum, das an Stelle der bisherigen Foren der…

23. Januar 2005

MÜNCHEN. Rechte Parteien und Organisationen führen vor rund 300 TeilnehmerInnen das sogenannte „7. politische Neujahrstreffen als parteiübergreifende Veranstaltung des „Münchener Bekenntnis" durch.Als Redner sind angekündigt:…

16. Januar 2005

RETTENBACH (Niederbayern). Der NPD-Bezirksverband Niederbayern hält seinen Bezirksparteitag ab. Die Mitglieder wählen Peter Haese aus Eggenfelden, den Geschäftsführer des NPD-Kreisverbandes Rottal-Inn, zum Vorsitzenden. Stellvertreter wird der Vorsitzende des Kreisverbandes Straubing, Franz Salzberger. Erich Kaiser aus Kirchdorf a. Inn wird in seinem Amt als Stellvertreter bestätigt.
Der Vorstand des Bezirksverbands wird außerdem auf zehn Mitglieder aufgestockt. Als Redner war außerdem Ralf Ollert anwesend.

15. Januar 2005

MÜNCHEN. Der NPD-Vorsitzende Udo Voigt und der DVU-Vorsitzende Gerhard Frey unterzeichnen ein Abkommen, künftig bei Bundestags-, Europa- und Landtagswahlen nicht mehr gegeneinander anzutreten. Dieser sogenannte…

11. Januar 2005

MÜNCHEN. Das Nationale Infotelefon (NIT) München nimmt den Betrieb wieder auf. Das NIT München hatte erstmals 1997 gesendet, der Betrieb wurde aber zwischenzeitlich immer wieder…

6. Januar 2005

WUNSIEDEL. Die NPD veranstaltet ein sogenanntes "Dreikönigstreffen" unter dem Motto "Einigkeit macht stark". Als Redner sind angekündigt: Ralf Ollert (NPD-Landesvorsitzender), Bernd Dröse (DVU-Pressesprecher).

29. November 2004

NÜRNBERG. Der Prozess gegen Gerhard Ittner wegen 16 Fällen der Verunglimpfung des Staates, Beleidigung und Volksverhetzung wird eröffnet. Ittner gehört zu den aktivsten Rechten in Mittelfranken, er meldete in den letzten Jahren unter anderem zahlreiche Aufmärsche an.

24. November 2004

MÜNCHEN. Das Bayerischen Obersten Landesgericht eröffnet den Prozess gegen Martin Wiese und drei weitere Neonazis. Während Wiese dem Rat seiner Anwältin Anja Seul folgt  und zunächst die Aussage verweigert, liegen von seinem Mitangeklagter Alexander Mätzing bereits belastende Aussagen vor.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen