Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Chronologie

Auf diesen Seiten haben wir eine Auswahl rechter Aktivitäten und Übergriffe in Bayern dokumentiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Raum München. Wählen Sie den entsprechenden Zeitraum rechts im Kasten aus.

7. Juli 2007

MERTINGEN (Lkr. Donau-Ries). Im Mertinger Ortsteil Druisheim soll ein als "Geburtstagsfeier" getarntes Skinheadkonzert stattfinden. Da die angekündigte Band "Avalon" als dem europaweit aktiven, in Deutschland…

30. Juni 2007

MÜNCHEN/HERFORD. Die Macher des neonazistischen Aufmarsches im nordrhein-westfälischen Herford räumen dem Münchner Rechtsterroristen Martin Wiese die Möglichkeit eines "Redebeitrags" ein. Der im September 2003 verhaftete…

9. Juni 2007

SCHLÜSSELFELD (Lkr. Bamberg). 49 Grabsteine auf dem jüdischen Friedhof des Schlüsselfelder Ortsteils Aschbach werden umgestürzt und teilweise zerstört.

3. Juni 2007

CHAM. Die von der Kameradschaft „Weiße Wölfe“ für den 3. Juni in Cham geplante „Party mit Livemusik“, unter anderem mit der Skinheadband „Feldherren“ wird von…

26. Mai 2007

AMBERG. Zunächst fällt ein für Bayreuth angekündigtes Rechtsrockkonzert mit den Bands "Propaganda" (Horb, Baden-Württemberg), "Soko 18" (Franken), "Cherusker" (Zittau, Sachsen), SKD (Gotha, Thüringen) und "Spreegeschwader"…

15. Mai 2007

AUGSBURG. Nach einer Hausdurchsuchung bei einem 20-jährigen Mitglied des örtlichen NPD-Kreisverbandes laufen gegen diesen nun nicht nur Ermittlungen wegen Volksverhetzung und Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger…

3. Mai 2007

REGENSBURG. Veranstaltung im Haus der Burschenschaft "Teutonia Prag zu Regensburg" (und von der Teutonia auch organisiert) mit dem ehemaligen Brigadegeneral der KSK, Reinhard Günzel. Vortragsthema…

1. Mai 2007

NÜRNBERG. Knapp 200 AnhängerInnen der NPD marschieren am ersten Mai unter dem Motto „Gegen die kapitalistische Globalisierung – für eine sozialstaatliche Erneuerung“ vom Nürnberger Maffeiplatz…

27. April 2007

BURGKUNSTADT. Anläßlich des 50. Todestages der antisemitischen NS-Autorin Kuni Tremel-Eggert hält der Bürgermeister von Burgkunstadt (Oberfranken) eine offizielle Gedenkfeier mit Kranzniederlegung am Grab ab.

25. April 2007

MÜNCHEN. Die jährliche „Mahnwache“ im Gedenken an die Selbstverbrennung des Altnazis Reinhold Elstner auf dem Marienplatz (19.30 Uhr) scheint für die rechte Szene an Attraktivität…

22. April 2007

MÜNCHEN. In der Nacht vom 21. auf 22. April randalieren vier Betrunkene Mitglieder der rechten Szene im Münchner Stadtteil Schwabing. Die jungen Männer im Alter…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen