Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Chronologie

Auf diesen Seiten haben wir eine Auswahl rechter Aktivitäten und Übergriffe in Bayern dokumentiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Raum München. Wählen Sie den entsprechenden Zeitraum rechts im Kasten aus.

Februar 1999

München. Auf dem Fußballspiel der 2. Bundesliga Unterhaching gegen FC St. Pauli tauchen etwa 30 Neonazis auf und schwenken die schwarz-weiß-rote Fahne.

Februar 1999

München. Die NPD/JN verklebt in mehreren Münchner Stadtteilen Plakate gegen die doppelte Staatsbürgerschaft, unter anderem in Giesing rund um den Nockherberg, in Laim, im Glockenbachviertel…

30. Januar 1999

In der Nacht werden in München Plakate der NPD/JN vor allem im Stadtteil Laim verklebt. Aufschrift: „Stoppt die doppelte Staatsbürgerschaft – Leistet Widerstand! – Ihre…

27. Januar 1999

Versuchten Mord in mindestens 20 Fällen und versuchte schwere Brandstiftung wies das Landgericht Augsburg vier Männern im Alter von 17 bis 24 Jahren nach und…

26. Januar 1999

Die Gemeinde Neuburg-Schrobenhausen kämpft weiter gegen die Ansiedlung des NPD-Organs Deutsche Stimme auf dem Gelände Anton Pfahlers in Sinning: Das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen legt Beschwerde gegen…

25. Januar 1999

Sieben Skinheads greifen im Münchner Westpark zwei Schülerinnen nicht-deutscher Herkunft an. Beide werden mit ausländerfeindlichen Parolen beschimpft, geschlagen und getreten.

23./24. Januar 1999

MULDA / SACHSEN. Renate Werlberger, Werbegrafikerin und langjährige NPD-Aktivistin aus Muenchen spricht beim außerordentlichen Bundesparteitag der NPD zur Wahl der Bundesliste zur Europawahl am 13.06.1999…

23. Januar 1999

Eine Demonstration des Antifaschistischen Aktionsbündnisses Bayern macht auf die zunehmenden Aktivitäten der Kameradschaft Frankens Widerstand aufmerksam.

23. Januar 1999

Am Samstagabend kommt es an der Donnersberger Brücke im Zentrum Münchens zu einer Auseinandersetzung zwischen etwa zehn Naziskinheads und 15 PolizeibeamtInnen. Einzelheiten sind nicht bekannt.

21. Januar 1999

Ein Antifaschist gerät am Münchner Ostbahnhof in eine Personenkontrolle. Dabei wird ein Flugblatt aus Leipzig gefunden, das zu Aktivitäten gegen den NPD/JN-Bundesparteitag aufruft. Die Polizei…

16. Januar 1999

In der Münchner Gaststätte Mathäser am Hasenbergl findet der Bundesparteitag der Deutschen Volksunion (DVU) statt. Gerhard Frey wird erneut zum Parteivorsitzenden gewählt. Am gleichen Tag…

14. Januar 1999

Gert Sudholt, Eigentümer der Verlagsgemeinschaft Berg, wird vom Schöffengericht Starnberg wegen Volksverhetzung zu vier Monaten Haft auf Bewährung und einer Geldstrafe von 4.000 Mark verurteilt.…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen