Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

25. März 2019

Aufzug von Abtreibungsgegner_innen. Die Abtreibunsgegner_innen vom Verein „Helfer für Gottes kostbare Kinder Deutschland e. V.“ wollen erneut durch die Stadt ziehen.

Nach einer Auftaktkundgebung am St.-Pauls-Platz wollen sie über Schwanthaler- und Sonnenstraße zum Justizpalast (Prielmayerstr. 7), am Platz der Opfer des Nationalsozialismus vorbei, über Brienner- und Türkenstraße zur Pro-Familia-Beratungsstelle (Türkenstr. 103, ca. 11.15 Uhr) und über die Georgenstr. und Leopoldstr. zum Geschwister-Scholl-Platz (Abschlusskundgebung, erfahrungsgemäß ca 12.30 Uhr) laufen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen