Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

10. Dezember 2018

Bellenberg (Lkr. Neu-Ulm). Um den 10. Dezember herum verbreitet sich ein mit dem Handy aufgezeichnetes Video in sozialen Netzwerken, das einen Autofahrer zeigt, der stark rassistisch gegen einen dunkelhäutigen Mann hetzt. In dem am Bellenberger Bahnhof vom Betroffenen selbst aufgenommenen Video ist ein Fahrer eines grünen Geländewagens mit angekuppeltem Anhänger zu sehen und zu hören, der von der Straße aus einen am Bahnsteig stehenden Mann wegen dessen Hautfarbe beleidigt. Neben den Wörtern „Neger“ und „Vergewaltiger“ fällt unter anderem der Satz „Den sollte man totschlagen den Dreck!“. Auch eine Frau, die sich mit dem Betroffenen solidarisiert und den Autofahrer mehrfach lautstark auffordert, weiter zu fahren, wird von dem Mann massiv beschimpft. Erst als sie damit droht, die Polizei zu verständigen, entfernt sich der Aggressor.

Quelle: Artikel und Video auf www.allgaeu-rechtsaussen.de vom 10. Dezember 2018.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen