Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

26. August 2019

Aufzug von Abtreibungsgegner_innen. Akteur_innen des Vereins „Helfer für Gottes kostbare Kinder“ wollen erneut mit einer sog. Gebetvigil durch München ziehen.
Üblicherweise laufen sie dabei im Anschluss an einen Gottesdienst in der St. Pauls-Kirche (9.00 Uhr) und einer Auftaktkundgebung von 10 bis 10.30 Uhr mit mehreren Stopps durch die Stadt (Hermann-Lingg-Str.-Schwanthalerstr.-Sonnenstr.-Karlsplatz-Prielmayerstr.-Ottostr.-Briennerstr.-Türkenstr.-Georgenstr.-Leopoldstr.-Ludwigstr.-Geschwister-Scholl-Platz). Zwischenkundgebungen sind geplant um ca. 10.45 vor dem Justizpalast an der Prielmayerstr. und an der Türkenstrasse 103 (gegenüber der Beratungsstelle von „Pro Familia“) gegen 11.15 Uhr. Die Schlusskundgebung findet am Geschwister-Scholl-Platz statt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen