24. Juni 2015

Die Folgen der Brandstiftung im Inneren des Gebäudes.  Foto: Robert AndreaschMünchen. Unbekannte begehen am frühen Mittwochmorgen Brandstiftung an einem Nebengebäude der DITIB-Moschee in der Planegger Straße (München-Pasing).

Dazu benutzen der/die Täter_In bzw die Täter_innen einen Brandsatz aus kleinen Holzstücken, der vom Nachbargrundstück aus auf einem Mauervorsprung an der Seite des Holzhauses platziert und angezündet wird. Die Seitenwand fängt dadurch schließlich Feuer und der Brand greift ins Innere über. Gegen 4.20 Uhr bemerkt der Imam das Feuer und kann es selbst löschen. Zu einem Übergreifen der Flammen auf die 1,5 Meter entfernte Moschee kommt es nicht mehr.

In einer Pressemitteilung fordert der Ausländerbeirat München am Folgetag Polizei und bayerisches Innenministerium auf, für "lückenlose Aufklärung" zu sorgen: "Der/die Täter haben unserer Auffasssung nach gezielt einen Zeitpunkt gewählt, an dem viele Menschen wegen Ramadan in die Moschee gehen". Siehe auch: Pressemeldungen des Polizeipräsidiums München vom 24. Juni 2015 (Nachtrag 1 und 2).

Antifa-Termine in München

  • 20. Januar 2018

    „Wenn Wahrheit und Tatsachen nicht gefragt sind - Ein Training zum Umgang mit

    Weiterlesen...
  • NSU-Prozess

    Die nächsten Sitzungstermine sind nach momentaner Planung die unten angegebenen (Stand: 9.

    Weiterlesen...
  • „Tag X“

    Demonstration und Kundgebung zu Beginn der Urteilsverkündung im NSU-Prozess in München. Aufruf

    Weiterlesen...
  • 18. November 2017

    Stadtteilrundgang: „Ella Lingens: Couragierte Widerstandskämpferin gegen das NS-Regime“. Von 14.00 Uhr bis

    Weiterlesen...
  • 29. November 2017

    Vortrag „Heuschrecken, Gier und Weltverschwörung - Regressiver Antikapitalismus und das antisemitische Ressentiment“. Mit

    Weiterlesen...
  • 1

Antifa-Termine im Süden

  • 21. November 2017

    Nürnberg: Vortrag „Neonazistrukturen in Bayern“. Mit Jonas Miller, um 19.45 Uhr (Vokü ab 19.00

    Weiterlesen...
  • 25. November 2017

    Rosenheim: Antifa-Cafe mit Workshop „Außerstädtische Perspektiven antifaschistischer Politik“. Um 15.00 Uhr im „Z - linkes

    Weiterlesen...
  • 27. November 2017

    Nürnberg: Vortrag „Die AfD und die soziale Frage“. Mit Stefan Dietl, um 19.00 Uhr

    Weiterlesen...
  • 29. November 2017

    Dachau: „Verleugnung“ - Filmgespräch über rechtsextreme Geschichtsklitterungen. Um 19.00 Uhr Kino Cinema (Fraunhoferstraße 5). Aus

    Weiterlesen...
  • 6. Dezember 2017

    Augsburg: Buchvorstellung „Die AfD und die soziale Frage“. Mit Stefan Dietl, um 18.30 Uhr

    Weiterlesen...
  • 1

Rechte Termine im Süden

  • 18. November 2017

    Raum Günzburg: Mitgliederversammlung der „Christen in der AfD“. Nach a.i.d.a.-Informationen wollen sich

    Weiterlesen...
  • 18. November 2017

    Wunsiedel: Neonazi-Aufmarsch. Die Neonazis der Partei „Der dritte Weg“ planen erneut einen

    Weiterlesen...
  • 25. November 2017

    Sailauf: Festival mit Grauzonenbands. Beim „Hartbeton-Festival“  in Sailauf (Lkr. Aschaffenburg) sollen mit

    Weiterlesen...
  • 25./26. November 2017

    Greding: AfD-Landesparteitag. Der bayerische Landesverband der AfD will in Greding einen zweitägigen

    Weiterlesen...
  • 1. Dezember 2017

    Lichtenfels: „Krawallbrüder“-Konzert. Die Grauzonenband „Krawallbrüder“ soll an diesem Abend in Lichtenfels auftreten

    Weiterlesen...
  • 1