Rechte Termine München

Aufmarsch in München
Auf dieser Seite informieren wir über geplante rechte Aktivitäten in München. Achten Sie auf Aktualisierungen, nicht selten finden Termine nicht statt oder werden verschoben. Informationen über Proteste und weitere antifaschistische Aktivitäten finden Sie hier.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mit ihrer Lokalität (Gaststätte, Hotel, Tagungshaus etc.) ungewollt zum Gastgeber extrem rechter Organisationen und Vereinigungen geworden sind.


 

27. Mai 2017

AfD-Infostand. Die AfD will von 11.00 bis 17.00 Uhr in der Sonnenstraße, Höhe Hausnummer 8, einen Infostand durchführen.

28. Mai 2017

AfD-Aktionen gegen den Auftritt von Angela Merkel. Am Sonntag soll der (ursprünglich für den 23. Mai 2017 geplante) Auftritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Horst Seehofer im Festzelt der Truderinger Festwoche nachgeholt werden. Dagegen plant die AfD erneut Protestaktionen vor Ort:

- Einen Infostand von 11.00 bis 14.00 Uhr in der Wasserburger Landstraße, Höhe Hausnummer 32.

- Eine Kundgebung von 11.00 bis 15.00 Uhr in der Feldbergstraße, Höhe Hausnummer 102.

28. Mai 2017

Neonazi-Kundgebung. Neonazis der Partei „Die Rechte“ wollen vor dem ungarischen Generalkonsulat für die Freilassung des Holocaustleugners Horst Mahler demonstrieren. Für die Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr haben sie in der Vollmannstraße 2 eine Versammlung „Keine Auslieferung an die BRD-Gesinnungsjustiz: Freiheit für Horst Mahler!“ angemeldet.

28. Mai 2017

Treffen der „Identitären Bewegung“. Die „Identitäre Bewegung Bayern“ (IB Bayern) bewirbt einen „Identitären Stammtisch der Ortsgruppe München“ für diesen Sonntag. Eine Uhrzeit oder genaue Ortsbeschreibung gibt die radikal rechte Gruppierung nicht an. Frühere „Stammtische“ der IB hatten zuletzt gegen 19.00 Uhr im Gasthaus „Goldener Stern“ in Trudering (Gartenstadtstr. 6) stattgefunden.

29. Mai 2017

„PEGIDA“-Kundgebung geplant. Die Akteur_innen von „PEGIDA München“ planen erneut eine Versammlung, diesmal eine Standkundgebung von 15.00 bis 18.00 Uhr auf dem Stachus.

31. Mai 2017

„PEGIDA“-Kundgebung geplant. Die Akteur_innen von „PEGIDA München“ planen erneut eine Versammlung, diesmal eine Standkundgebung von 15.00 bis 18.00 Uhr auf dem Marienplatz.

2. Juni 2017

„PEGIDA“-Kundgebung geplant. Die Akteur_innen von „PEGIDA München“ planen erneut eine Versammlung, diesmal eine Standkundgebung von 15.00 bis 18.00 Uhr in der FuZo, Neuhauser Straße, Höhe Hausnummer 8.

10. Juni 2017

AFD-Versammlung. Der Kreisverband München-Nord will heute am MIRA-Einkaufscenter, Schleißheimerstr. 504, von 11 bis 14 Uhr eine Info-Versammlung durchführen. Thema der Veranstaltung: "Keine Zwangsgebühren! GEZ - Nein Danke! Rundfunkbeitrag abschaffen!"

10. Juni 2017

AfD-Infostände (aktualisiert). Die AfD plant, mehrere Infostände durchzuführen:

- von 11.00 bis 15.00 Uhr auf dem Rotkreuzplatz
- von 9.00 bis 13.00 Uhr am Bahnhofsplatz/Ecke Schützenstraße

17. Juni 2017

Infostand Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA e. V.). Die Lebensschützer-Organisation will in der Neuhauserstr. 2 von 11 bis 15 Uhr einen "Infostand zum Schutz des menschlichen Lebens" durchführen.

19. Juni 2017

AFD-Versammlung. Die AFD will heute am Schweizer Platz (U-Bahnstation Fürstenried-West) von 19 bis 21 Uhr eine Versammlung zum Thema "Bürger an die Macht!" durchführen.

23. - 25. Juni 2017

„32. Bogenhausener Gespräche“ der „Burschenschaft Danubia“. Auch nach dem Umzug in die neue Villa in Schwabing (Potsdamer Str. 1a) will die extrem rechte Münchner „Burschenschaft Danubia“ die bekannte Tagungsveranstaltung der radikalen Rechten fortführen. Auftreten soll u. a. Felix Menzel. Die Danubia kündigt die Teilnahme des extrem rechten „Jungeuropa-Verlags“ von Philip Stein (Marburg/Dresden) an. Nähere Informationen folgen.

24. Juni 2017

AfD-Infostand. Die AfD will von 10.00 bis 17.00 Uhr auf dem Wettersteinplatz einen Infostand durchführen.

29. Juli 2017

AfD-Infostand. Die AfD will von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Schweigerstraße, Höhe Hausnummer 16, einen Infostand durchführen.

5. August 2017

AfD-Infostand. Die AfD will von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Schweigerstraße, Höhe Hausnummer 16, einen Infostand durchführen.

9. September 2017

AFD-Versammlung. Weil die extrem rechte Partei auf dem "Corso Leopold" keinen Stand aufbauen darf, will die AFD nun stattdessen an der Leopoldstr./Ecke Feilitzschstr. von 16 bis 21 Uhr eine Versammlung durchführen.

10. September 2017

AFD-Versammlung. Weil die extrem rechte Partei auf dem "Corso Leopold" keinen Stand aufbauen darf, will die AFD nun stattdessen an der Leopoldstr./Ecke Feilitzschstr. von 11 bis 20 Uhr eine Versammlung durchführen.

22. - 24. September 2017

Veranstaltung der „Deutschen Gildenschaft“. Die rechte, bündische „Deutsche Gildenschaft“ (DG), die in München mit der „Studentenverbindung“ „DHG Heinrich der Löwe“ vor Ort vertreten ist, kündigt eine Veranstaltung an: von Freitag bis Sonntag soll hier das „Wald & Wiesnwochenende der Junggilde“ stattfinden.

Antifa-Termine in München

  • NSU-Prozess

    Die nächsten Sitzungstermine sind nach momentaner Planung die unten angegebenen (Stand: 25.

    Weiterlesen...
  • „Tag X“

    Demonstration und Kundgebung zu Beginn der Urteilsverkündung im NSU-Prozess in München. Aufruf

    Weiterlesen...
  • 9. März 2017 - 5. Juni 2017

    Ausstellung „Angezettelt. Antisemitische und rassistische Aufkleber von 1880 bis heute“. Im NS-Dokumentationszentrum

    Weiterlesen...
  • 1. Juni 2017

    Veranstaltung: „Einladung zum Ressentiment: Motive des Nationalpopulismus und Gegenstrategien“. Mit Dr. Gudrun

    Weiterlesen...
  • 26. Juni 2017

    Veranstaltung „Einfach, emotional, dramatisch: Zum Zusammenspiel von Rechtspopulismus, Massenmedien und Social Networks“.

    Weiterlesen...
  • 1

Antifa-Termine im Süden

  • 10. Mai - 2. Juli 2017

    Nürnberg: Ausstellung „Rassendiagnose: Zigeuner“. Eine Ausstellung des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma.

    Weiterlesen...
  • 1. Juni 2017

    Nürnberg: Veranstaltung „Der NSU-Prozess in München“. Mit Friedrich Burschel, um 19.30 Uhr (Einlass: 19.00

    Weiterlesen...
  • 6. Juni 2017

    Dachau: Antifa-Infocafe mit Dokumentarfilm „ANTIFA – Chasseurs de Skins“ (engl./franz.). Ab 19.00 Uhr im Freiraum

    Weiterlesen...
  • 29. Juni 2017

    Nürnberg: Veranstaltung: „Über Nazistrukturen, Ignoranz und bewusste Täuschung“. Eine Veranstaltung mit MdL Katharina König

    Weiterlesen...
  • 14. Juli 2017

    Nürnberg: Veranstaltung „Verbindungen des NSU nach München und Nürnberg“. Mit den Journalisten Jonas Miller

    Weiterlesen...
  • 1

Rechte Termine im Süden

  • 1. Juni 2017

    Lauben: AfD-Veranstaltung geplant. Der AfD-Kreisverband Oberallgäu-Kempten-Lindau plant nach a.i.d.a.-Informationen eine Veranstaltung mit

    Weiterlesen...
  • 2. Juni 2017

    Nürnberg: „PEGIDA“-Aufmarsch geplant. Die Akteur_innen von „PEGIDA Nürnberg“ planen erneut einen Aufmarsch,

    Weiterlesen...
  • 2. Juni 2017

    Eichstätt: AfD Veranstaltung. Der Kreisverband Ingolstadt/Eichstätt der AfD kündigt eine Veranstaltung an

    Weiterlesen...
  • 2. - 6. Juni 2017

    Coburg: „Pfingstkongress“ des “Coburger Convents“. Auch in diesem Jahr planen tausende Korporierte

    Weiterlesen...
  • 9. - 11. Juni 2017

    Rothenburg o. d. Tauber: „Jahrestagung“ der KSBB. Die fundamentalistische „Kirchliche Sammlung für

    Weiterlesen...
  • 1