Rechte Termine München

Aufmarsch in München
Auf dieser Seite informieren wir über geplante rechte Aktivitäten in München. Achten Sie auf Aktualisierungen, nicht selten finden Termine nicht statt oder werden verschoben. Informationen über Proteste und weitere antifaschistische Aktivitäten finden Sie hier.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mit ihrer Lokalität (Gaststätte, Hotel, Tagungshaus etc.) ungewollt zum Gastgeber extrem rechter Organisationen und Vereinigungen geworden sind.


 

21. Juli 2018

AfD Infostand. Ein Infostand der Partei soll von 10 bis 15 Uhr in der Truderingerstr. (Nähe S- und U-Bahn Trudering) durchgeführt werden.

Der AfD KV München-Süd hält einen Infostand zur Landtagswahl von 9.30 bis 15 Uhr am Partnachplatz/ Ecke Albert-Roßhaupterstr. ab.

28. Juli 2018

AfD Infostand. Ein Infostand der Partei soll von 10 bis 15 Uhr am Rosenkavalierplatz stattfinden (U-Bahn Arabellapark).

Ein weiterer Infostand ist vom KV München-Süd an der Schweigerstr./Ecke Mariahilfplatz von 9 bis 19 Uhr.

4. August 2018

AfD-Infostand. Der AfD Kreisverband München-Süd hält an der Schweigerstr./Ecke Mariahilfplatz von 9 bis 19 Uhr einen Infostand zum Landtagswahlkampf ab.

11. August 2018

AfD-Infostand. Der AfD Kreisverband München-Süd hält am Schweizer Platz (U-Bahn Fürstenried-West) von 9 bis 15 Uhr einen Infostand zum Landtagswahlkampf ab.

8. - 9. September 2018

AfD-Infostand. Der AfD KV München-Süd plant an diesem Wochenende jeweils Samstag und Sonntag von 11 bis 20 Uhr an der Leopoldstr./Ecke Feilitzschstr. einen Infostand. Die radikal rechte Partei will damit vermutlich gegen ihre Nichtberücksichtigung auf dem Corso Leopold protestieren.

15. September 2018

Konferenz mit Thilo Sarrazin und Roger Köppel u. a. Das marktradikale „Ludwig von Mises Institut in Deutschland“ (Sitz: München) will auch in diesem Jahr seine „Konferenz“ in München durchführen. Für die Veranstaltung („Politik zwischen Wirklichkeit und Utopie“) von 10.00 bis 17.00 Uhr im Hotel „Bayerischer Hof“ (Promenadeplatz 2-6) werden u. a.  Dr. Thilo Sarrazin und Roger Köppel als Referenten angekündigt. Auftreten sollen daneben Prof. Dr. Jörg Guido Hülsmann und Prof. Dr. Thorsten Polleit (Ludwig Mises Institut). Die Veranstaltung wird am 29. Juni 2018 mit großem Inserat in der rechten Wochenzeitung „Junge Freiheit“ beworben.

29. September 2018

Veranstaltung des ultrarechten „Compact“-Magazins. Das „Compact“-Magazin und dessen Macher Jürgen Elsässer (Leipzig) kündigen eine sogenannte „Grenzschutz-Konferenz“ („Illegale Einwanderer zurückweisen - sofort!“) an. Dabei sollen von 11.00 bis 17.00 Uhr neben Elsässer u. a. Gerhard Wisnewski, Richard Grantner, Karl Albrecht Schachtschneider, „Identitären“-Aktivist Martin Sellner sowie (der Ankündigung zufolge) „prominente“ AfD-Politiker_innen auftreten. Laut „Compact“ soll die Veranstaltung im „Raum München“ statfinden, der genaue Veranstaltungsort soll Teilnehmenden erst 24 Stunden vor Beginn mitgeteilt werden. Nähere Informationen folgen.

Im Aufruftext heißt es rassistisch: „Über die Südgrenzen strömen nach wie vor illegale Einwanderer, darunter Messerstecher und Terrorfreunde. Die CSU hat versprochen, diese Invasion zu stoppen - aber was tut sie? Reden, versprechen, verzögern, vergeigen... und das Sterben unserer Frauen und Mädchen geht weiter. (...) Die Konferenz soll Druck machen, damit der Bürger nicht wieder verschaukelt wird.“

1. Dezember 2018

Abtreibungsgegner_innen planen „Lichterprozession“. Die Abtreibungsgegner_innen „Helfer für Gottes kostbare Kinder e.V.“ bewerben eine „Gebetsvigil“ (...) „unter Mitwirkung der Jugend für das Leben Deutschland“. Dabei soll u. a. mit einer „Lichterprozession“ vom Fraunbergplatz in München-Thalkirchen gezogen werden. Nähere Informationen folgen.

Antifa-Termine in München

  • NSU-Prozess

    Der nächste Sitzungstermin ist nach momentaner Planung Mittwoch, 11. Juli 2018, 9.30

    Weiterlesen...
  • 11. Juli 2018: „Tag X“

    Tag der Urteilsverkündung im NSU-Prozess (aktualisiert). Am Mittwoch, 11. Juli 2018, soll

    Weiterlesen...
  • 16. Juli 2018

    Autorenlesung: „Politisches Tagebuch zur Faschisierung Deutschlands“. Mit Klaus Weber, um 19.00 Uhr

    Weiterlesen...
  • 17. Juli 2018

    „Zurück in den Schrank? Die Homo- und Transfeindlichkeit der Rechtspopulist*innen“. 100% Mensch-Talk

    Weiterlesen...
  • 17./18. Juli 2018

    Sommer.Dok. Die JugendGeschichtsWerkstatt des KJR München-Stadt auf dem Königsplatz. Dieses Jahr unter

    Weiterlesen...
  • 1

Antifa-Termine im Süden

  • 11. - 25. Juli 2018

    Fürth: Ausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“. Im Helene-Lange-Gymnasium, Tannenstraße

    Weiterlesen...
  • 17. Juli 2018

    Fürth: Veranstaltung „NSU-Prozess - Zu viele Fragen ungeklärt“. Veranstaltung des Fürther Bündnis gegen Rechtsextremismus und

    Weiterlesen...
  • 1

Rechte Termine im Süden

  • 12. - 15. Juli 2018

    Rieden-Kreuth: Grauzonenbands beim „G.O.N.D.“-Festival. Auch in diesem Jahr sollen beim „G.O.N.D.“- („Größte

    Weiterlesen...
  • 18. Juli 2018

    Nürnberg: Stammtisch der „Jungen Alternative“ (JA). Die AfD-Jugendorganisation „Junge Alternative Nürnberg-Fürth“ kündigt

    Weiterlesen...
  • 19. Juli 2018

    Kaufbeuren: BPE-Kundgebung geplant. Die islamfeindliche „Bürgerbewegung Pax Europa“ (BPE) um Michael Stürzenberger

    Weiterlesen...
  • 20. - 22. Juli 2018

    Rothenburg o. d. Tauber: „Jahrestagung“ der KSBB. Die ultrakonservative KSBB („Kirchliche Sammlung

    Weiterlesen...
  • 21. Juli 2018

    Poppenhausen. AfD-Veranstaltung mit Beatrix von Storch. Die AfD bewirbt eine Veranstaltung um

    Weiterlesen...
  • 1