Rechte Termine München

Aufmarsch in München
Auf dieser Seite informieren wir über geplante rechte Aktivitäten in München. Achten Sie auf Aktualisierungen, nicht selten finden Termine nicht statt oder werden verschoben. Informationen über Proteste und weitere antifaschistische Aktivitäten finden Sie hier.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mit ihrer Lokalität (Gaststätte, Hotel, Tagungshaus etc.) ungewollt zum Gastgeber extrem rechter Organisationen und Vereinigungen geworden sind.


 

24. April 2017

„PEGIDA“-Kundgebung. Die Akteur_innen von „PEGIDA München e. V.“ wollen an diesem Montag eine Standkundgebung durchführen (20.00 - 23.00 Uhr, FuZo Neuhauser Straße, Höhe Hausnummer 9).

25. April 2017

AfD-Veranstaltung in Trudering. Der Kreisverband München-Ost der AfD um Wilfried Biedermann plant erneut eine Veranstaltung im AfD-Stammlokal „Gasthaus Goldener Stern“ (19.00 Uhr, Gartenstadtstr. 6). Dabei soll Martin Hebner (Diessen) auftreten, der vorderste Listenplatzkandidat der bayerischen AfD für die Bundestagswahl 2017.

25. April 2017

Neonazi-Mahnwache. Auch in diesem Jahr soll die neonazistische "Reinhold Elstner" Mahnwache stattfinden. In Gedenken an den Holocaustleugner und ehemaligen Wehrmachtssoldaten  Elstner wollen auf dem Max Joseph Platz von 20 bis 21 Uhr Neonazis aufmarschieren.

25. April 2017

Lebensschützer-Demonstration. Erneut plant der Verein "Helfer für Gottes kostbare Kinder Deutschland e.V." eine Demonstration u.a. zur "Pro Familia" Geschäftsstelle in Schwabing. Losgehen soll es um 10 Uhr am St. Pauls Platz, dann Hermann-Lingg.-Str., Bayerstr., Bahnhofsplatz, Luisenstr., Karlstr., Barer-Str., Karolinenplatz, Brienner Str., Türkenstr. Dort dann um 11.30 Uhr Zwischenkundgebung gegenüber Türkenstraße 103 (Pro Familia), anschließend weiter über Georgenstr., Ludwigstraße zum Geschister-Scholl-Platz.

26. April 2017

„PEGIDA“-Kundgebung. Die Akteur_innen von „PEGIDA München e. V.“ wollen an diesem Mittwoch eine Standkundgebung durchführen (20.00 - 23.00 Uhr, Stachus).

26. April 2017

AfD-Veranstaltung (aktualisiert). Der Kreisverband München-West/Mitte der AfD um Markus Walbrunn plant für 19.00 Uhr eine Veranstaltung. Nach a.i.d.a.-Informationen soll der Veranstaltungsort des „öffentlichen Interessenten- und Informationsabend[s]“ die Gaststätte "Goldener Hirsch" in der Renatastr. im Stadtteil Neuhausen sein.

Der "Goldene Hirsch" war des öfteren in den vergangenen Jahren Ort von Veranstaltungen extrem rechter Gruppierungen. So fanden dort Veranstaltungen des Kreisverbands München der neonazistischen Partei "Die Rechte" im Februar und Mai 2015 statt. Im Januar 2013 traf sich dort die extrem rechte Splittergruppe "Pro Deutschland" und im Juni 2012 fand eine Mitgliederversammlung des NPD Kreisverbands München im Nebenraum statt. Immer wieder hatte sich der Bezirksausschuss gegen die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten und die extrem rechten Versammlungen engagiert.

28. April 2017

„PEGIDA“-Kundgebung. Die Akteur_innen von „PEGIDA München e. V.“ wollen an diesem Freitag eine Standkundgebung durchführen (20.00 - 23.00 Uhr, Marienplatz).

29. April 2017

Mehrere AfD-Infostände (aktualisert!). Die „Alternative für Deutschland“ (AfD) will  heute drei  Infostände  durchführen.

- am Einkaufszentrum PEP (Thomas-Dehler-Straße 10-12) von 14.00 bis 16.00 Uhr

- an der Schweigerstr. (Mariahilfplatz) von 10.00 bis 17.00 Uhr

- Am Rosenkavalierplatz, Höhe Hausnummer 5, von  10.00 bis 16.00 Uhr

30. April 2017

AfD-Veranstaltung mit Marc Jongen (aktualisiert). Der Kreisverband München-West um Markus Walbrunn kündigt für 17.30 Uhr eine Veranstaltung mit Marc Jongen (Karlsruhe) an. Der baden-württembergische AfD-Funktionär, den die AfD Bayern in der Ankündigung „Parteiphilosoph der AfD“ nennt, soll zum Thema „Was ist und wozu brauchen wir eine Leitkultur?“ sprechen. Nach a.i.d.a.-Informationen soll die Veranstaltung in der Gaststätte "Goldener Hirsch" in der Renatastr. im Stadtteil Neuhausen stattfinden.

Der "Goldene Hirsch" war des öfteren in den vergangenen Jahren Ort von Veranstaltungen extrem rechter Gruppierungen. So fanden dort Veranstaltungen des Kreisverbands München der neonazistischen Partei "Die Rechte" im Februar und Mai 2015 statt. Im Januar 2013 traf sich dort die extrem rechte Splittergruppe "Pro Deutschland" und im Juni 2012 fand eine Mitgliederversammlung des NPD Kreisverbands München im Nebenraum statt. Immer wieder hatte sich der Bezirksausschuss gegen die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten und die extrem rechten Versammlungen engagiert.

5. Mai 2017

LKR-Veranstaltung mit Josef Kraus. Die ultrarechte Kleinstpartei „Liberal Konservative Reformer“ (LKR, ehem. ALFA) plant eine Veranstaltung mit Josef Kraus („Bildungsnation am Abgrund“, 19.00 Uhr, Restaurant „Delhi Palace“, Flurstraße 32). Josef Kraus aus Ergolding („Präsident des Deutschen Lehrerverbandes“, „Vorsitzender der Dt. Lehrergewerkschaft“) ist vielfältig als Referent bei rechten Gruppierungen oder als Autor bzw. Interviewpartner in rechten Zeitschriften aktiv.

6. Mai 2017

AFD-Versammlung von 11 bis 14 Uhr an der Münchner Freiheit. Thema der Kundgebung: "Mehr Demokratie wagen. Volksabstimmungen nach Schweizer Vorbild." Weitere Infos folgen.

6. Mai 2017

Mehrere AfD-Infostände (aktualisiert!). Die AfD plant, mehrere Infostände durchzuführen:

- von 11.00 bis 17.00 Uhr in der Sonnenstraße (Höhe Hausnummer 8)

- von 11.00 bis 15.00 Uhr am Pasinger Bahnhofsplatz

8. Mai 2017

AfD-Veranstaltung. Der Kreisverband München-Süd der AfD plant erneut eine Veranstaltung („Familiennachzug: Deutschland am Limit?“) im „Wirtshaus Schützenlust“ (19.00 Uhr, Herterichstr. 46). Wolfgang Wiehle, der AfD-Direktkandidat für die Bundestagswahl im Wahlkreis München-Süd, soll dabei wieder einen Vortrag halten. In der Ankündigung der AfD heißt es: „Der sogenannte Familiennachzug wird möglichst geräuschlos noch vor der Bundestagswahl über die Bühne gebracht. Dabei sorgt diese Aktion nochmals für eine Zuwanderungswelle in der bereits erlebten Größenordnung.“

13. Mai 2017

Mehrere AfD-Infostände (aktualisiert!). Die AfD plant nach a.i.d.a.-Informationen mehrere Infostände:

- von 10.00 bis 17.00 Uhr an der Ecke Schäftlarnstraße/Tierparkbrücke

- von 10.00 bis 16.00 Uhr an der Truderinger Straße, Höhe Hausnummer 300.

10. Juni 2017

AfD-Infostand. Die AfD plant einen Infostand von 11.00 bis 15.00 Uhr auf dem Rotkreuzplatz.

23. - 25. Juni 2017

„32. Bogenhausener Gespräche“ der „Burschenschaft Danubia“. Auch nach dem Umzug in die neue Villa in Schwabing (Potsdamer Str. 1a) will die extrem rechte Münchner „Burschenschaft Danubia“ die bekannte Tagungsveranstaltung der radikalen Rechten fortführen. Nähere Informationen folgen.

Antifa-Termine in München

  • NSU-Prozess

    Die nächsten Sitzungstermine sind nach momentaner Planung die unten angegebenen (Stand: 7.

    Weiterlesen...
  • „Tag X“

    Demonstration und Kundgebung zu Beginn der Urteilsverkündung im NSU-Prozess in München. Aufruf

    Weiterlesen...
  • 9. März 2017 - 5. Juni 2017

    Ausstellung „Angezettelt. Antisemitische und rassistische Aufkleber von 1880 bis heute“. Im NS-Dokumentationszentrum

    Weiterlesen...
  • 25. April 2017

    Vortrag „Unsichere Zeiten – radikale Stimmungen. Von der Logik des Fanatismus“. Mit Prof.

    Weiterlesen...
  • 29. April 2017

    Veranstaltung „Oskar Neumann (1917 -1993). Leben und Wirken, eine kritische Würdigung.“ Das

    Weiterlesen...
  • 1

Antifa-Termine im Süden

  • 23. April 2017

    Regensburg: Gedenkweg für die Opfer des Faschismus. Start: 18.00 Uhr, Stadtamhof. Die Stationen: (1)

    Weiterlesen...
  • 27. April 2017

    Ulm: Vortrag "Todesmärsche 1945 durch Oberschwaben". Gertrud Graf und Eugen Michelberger präsentieren neue Forschungsergebnisse.

    Weiterlesen...
  • 28. - 30. April 2017

    Dachau, Heberthausen u. a.: Gedenkfeiern anlässlich des 72. Jahrestags der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau.

    Weiterlesen...
  • 29. April 2017

    Penzberg: Vortrag „AfD und die neue Rechte - Aktuelle Entwicklungen im rechten Spektrum“. Eine Veranstaltung

    Weiterlesen...
  • 30. April 2017

    Hebertshausen: Gedenkstunde („Friedensweg“) zum 72. Jahrestag der Befreiung am ehemaligen „SS-Schießplatz“ Hebertshausen. Um 13.00

    Weiterlesen...
  • 1

Rechte Termine im Süden

  • 23. April 2017

    Nürnberg: "Deutsche Mitte"-Landesparteitag (erneut aktualisiert). Die verschwörungsideologische, extrem rechte Partei "Deutsche Mitte"

    Weiterlesen...
  • 27. April 2017

    Kemmern: AfD-Veranstaltung mit Peter Felser. Der Kreisverband Bamberg der AfD will eine

    Weiterlesen...
  • 5. Mai 2017

    Würzburg: Veranstaltung der „Deutschen Mitte“ mit Hans Tolzin. Die radikal rechte und

    Weiterlesen...
  • 12. Mai 2017

    „Unterfranken“: Veranstaltung der AfD mit André Poggenburg. Die AfD Bayern kündigt eine

    Weiterlesen...
  • 13. Mai 2017

    Erding: „Stammtisch“ der AfD. Der Kreisverband Erding-Ebersberg der AfD kündigt einen „Stammtisch“

    Weiterlesen...
  • 1