Antifaschistische Termine in München

Protest in München
In dieser Rubrik informieren wir über antifaschistische Protestaktionen, Kundgebungen, Demonstrationen, Ausstellungen, Konzerte und mehr in der bayerischen Landeshauptstadt München.




17. Juli - 14. Oktober 2018

Ausstellung „Blutiger Boden - Die Tatorte der NSU“. Von Regina Schmeken, in der Rathausgalerie Kunsthalle (Marienplatz 8). Öffnungszeiten Di – So von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

2. Oktober 2018

Festival „rage against abschiebung #17“. Ab 18.30 Uhr (Einlass: 18.00 Uhr) im Feierwerk (Hansa 39, Kranhalle), Hansastr. 39-41. Eintritt: 15,00 €.

Aus der Ankündigung:

Das Rage ist das größte, regelmäßig stattfindende, antirassistische Benefiz-Bandfestival im süddeutschen Raum. Der Bayerische Flüchtlingsrat organisiert das Rage seit 1996, seit 2004 mit und im Feierwerk München. Inzwischen gibt es zusätzlich ein jährliches Festival-Split-Off in Nürnberg und Landshut.

Das Rage Against Abschiebung-Festival versucht die Themen europäische Abschiebemaschinerie, die Festung Europa, die perfide Abschottungspolitik, die Ausgrenzung von Flüchtlingen, Migrantinnen und Migranten sowie Illegalisierten und die Probleme mit dem alltäglichen Rassismus in die Öffentlichkeit zu tragen.

Daneben soll natürlich auch möglichst viel Geld für die Arbeit des Flüchtlingsrats erwirtschaftet werden. Denn Solidarität mit Flüchtlingen ist unbequem! Die Arbeit des Bayerischen Flüchtlingsrats muß deshalb so unabhängig wie möglich sein. Alle Gastbands verzichten daher seit jeher auf ihre Gage und Organisation und Helferschaft arbeiten ehrenamtlich.

Programm:

Haszcara | Berlin
Fräulein Brecheisen | Augsburg
Tula Troubles | München
Les Trucs | Frankfurt
Lunsentrio | Rosenheim-München-London
Yetundey | Berlin
Millidance + Pöbel MC | Rostock
Carnation Dingthang | Jerusalem-München
Bird Berlin | Nürnberg
Dj Afrodermitis | München

Antifa-Termine im Süden

  • 20. September 2018

    Dachau: „Couragiert dagegen halten! Ein Argumentationstraining gegen menschenverachtende Parolen“. Von 18.00 bis 21.30 Uhr

    Weiterlesen...
  • 26. September 2018

    Regensburg: Vortrag „Rechtsterrorismus von der 'Gruppe Freital'“. Mit Kristin Pietrzyk, um 19.00 Uhr im

    Weiterlesen...
  • 10. Dezember 2018

    Dachau: „I am not your Negro“. Filmgespräch, um 19.00 Uhr im Kino Cinema Dachau,

    Weiterlesen...
  • 1

Rechte Termine München

  • 14. August 2018

    Die Akteur*innen von PEGIDA-München (Meyer-Fraktion) veranstalten heute wieder eine Standkundgebung am Karlsplatz/Stachusvon

    Weiterlesen...
  • 16. August 2018

    AfD-Veranstaltung. Der AfD-Kreisverband München West/Mitte will um 19.00 Uhr einen „Infoabend“ zur

    Weiterlesen...
  • 16. August 2018

    Die Akteur*innen von PEGIDA-München (Meyer-Fraktion) veranstalten heute wieder eine Standkundgebung in der

    Weiterlesen...
  • 17. August 2018

    Die Akteur*innen von PEGIDA-München (Meyer-Fraktion) veranstalten heute wieder eine Standkundgebung auf dem

    Weiterlesen...
  • 18. August 2018

    AfD-Versammlung. Der AfD Kreisverband München-Ost startet mit einer Kundgebung am Willy-Brandt-Platz (U-Bahn

    Weiterlesen...
  • 1

Rechte Termine im Süden

  • 21. September 2018

    Schweinfurt: AfD-Veranstaltung mit Jörg Meuthen und anderen. Der AfD-Kreisverband Kitzingen-Schweinfurt will ab

    Weiterlesen...
  • 3. - 19. August 2018

    Dachau, Freising, Erding, Dorfen, Mühldorf am Inn, Altötting u. a.: Aktion von

    Weiterlesen...
  • 14. August 2018

    Wertingen: AfD-Veranstaltung. Der AfD-Kreisverband Nordschwaben will eine Veranstaltung „Die Unvereinbarkeit von Migration

    Weiterlesen...
  • 16. August 2018

    Bayreuth: AfD-Veranstaltung. Der AfD-Kreisverband Bayreuth will einen „Offenen Infoabend“ durchführen (19.00 Uhr,

    Weiterlesen...
  • 18. August 2018

    Nürnberg: Aufzug von Abtreibungsgegner_innen. Die Abtreibungsgegner_innen vom Verein „Helfer für Gottes kostbare

    Weiterlesen...
  • 1