14. Dezember 2012

Plauen (Vogtlandkreis, Sachsen). In der Nacht zu Freitag, 14. Dezember, verüben Unbekannte einen Anschlag auf das "Islamische Zentrum" in der Innenstadt. Dabei legen sie Teile eines abgetrennten Schweinskopfes vor das Gebäude und beschmieren den Bürgersteig und die Fassade mit einer roten Substanz, vermutlich Tierblut. Im Oktober 2012 hatte die NPD eine Protestkundgebung vor dem Gemeindezentrum veranstaltet.

 

Siehe auch: "Freie Presse" Plauen (Online-Version, www.freiepresse.de) vom 14. Dezember 2012.

Chronologie