Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Chronologie

Auf diesen Seiten haben wir eine Auswahl rechter Aktivitäten und Übergriffe in Bayern dokumentiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Raum München. Wählen Sie den entsprechenden Zeitraum rechts im Kasten aus.

17./18. Juli 2021

Pleinfeld (Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen). Am Wochenende hinterlassen drei Mädchen im Alter von 11, 14 und 15 Jahren an mehreren Örtlichkeiten (PKWs, Hauswände, Grabsteine, Straßen und Plakate)…

15. Juli 2021

Memmingen. Am Donnerstagabend geht gegen 23.10 Uhr bei der örtlichen Polizeiinspektion eine Mitteilung über eine Ruhestörung ein. Zuvor habe ein 26-Jähriger seinen 41-jährigen Nachbarn vergeblich…

13. Juli 2021

Bayernweit. Seit 2014 stellen extrem rechte Akteur_innen jährlich am 13. Juli schwarze Holzkreuze in ganz Deutschland auf, um, so der Wortlaut, bundesweit „an die Opfer…

12. Juli 2021

Schwabach. Unbekannte beschmieren vermutlich am Montag eine Garage sowie eine Gartenmauer in der Weißenburger Straße mit einem Hakenkreuz und „politischen Parolen“. Der hierdurch entstandene Sachschaden…

11. Juli 2021

München. Die Polizei wird am frühen Sonntagmorgen von Anwohnern der Thierschstraße über eine überlaute Feierlichkeit in einer Gaststätte informiert. Als die Beamt_innen dort eintreffen, weigern…

11. Juli 2021

München. Am Sonntag befinden sich drei Personen (eine 19-jährige und eine 22-jährige Münchnerin sowie ein 22-Jähriger aus dem Landkreis München) gegen 1.00 Uhr nachts im…

10. Juli 2021

München. Eine Gruppe Jugendlicher hält sich am Samstag gegen 15.20 Uhr im Bereich der Volleyballplätze im Englischen Garten auf und feiert dort den Christopher-Street-Day. In…

5. Juli 2021

München. Drei Mitarbeiter der „Deutsche Bahn“-Security verweigern einem 28-Jährigen am Montagabend in einer S-Bahn der Linie S2 die Weiterfahrt, weil der Münchner keine Maske trägt.…

5. Juli 2021

München. Unbekannte sprühen in unterschiedlichen Stadtteilen in einer offensichtlich konzertierten Aktion großflächig homophobe Parolen auf mindestens ein halbes Dutzend regenbogenfarbene Wahlplakat-Reihen der SPD. Die SPD-Wahlwerbung…

3. Juli 2021

München. Zwei bislang Unbekannte reißen am Samstagabend gegen 22.30 Uhr ein Regenbogen-Banner, das an einem Zaun im Bereich der St.-Martin-Straße/Watzmannstraße angebracht ist, herunter und werfen…

2. Juli 2021

München. Die „Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Bayern“ (RIAS Bayern) berichtet im Nachhinein von einem antisemitischen Vorfall: „Am 2. Juli war der Melder nach dem EM-Fußballspiel…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen