Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

5. März 2020

Röthenbach a. d. Pegnitz (Lkr. Nürnberger Land). Am Donnerstag geht bei der örtlichen „Türkisch-Islamischen Gemeinde“ am Bahnhofsplatz ein Drohbrief ein. Darin befindet sich ein Zettel, auf dem in großen Lettern (und möglicherweise mit einer Schablone geschrieben) der Satz „Ihr werdet niemals sicher sein!“ steht. Außerdem ist dem Brief eine Patrone beigelegt.

Die Kriminalpolizei Schwabach geht davon aus, dass sich der aktuelle Drohbrief in eine bestehende Serie gleichartiger Bedrohungsschreiben einreihen lässt. Seit Dezember 2019 seien entsprechende Drohbriefe, teilweise auch wie in Röthenbach mit Patronen versehen, an „Personen des regionalen politischen Lebens“ versandt worden. Die Munition sei bislang jeweils echt gewesen. Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken vom 6. März 2020.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen