Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

25. April 2006

MÜNCHEN. Mahnwache der NPD München und Oberbayern zum „Gedenken an den Ostfrontkämpfer Reinhold Elstner“, der sich 1995 an der Feldherrnhalle selbst verbrannte, um ein „Fanal gegen die Verleumdung und Verteufelung des deutschen Volkes“ zu setzen. Rund 20 Neonazis finden sich am Marienplatz zur Kundgebung ein, darunter Roland Wuttke, Norman Bordin, Wolfgang Dambach, Pia Veitl, Thomas Wittke, Renate Werlberger und Willi Wiener (Regensburg).

Image

Neonazi-Mahnwache mit Roland Wuttke (2.v.re.)

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen