Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Chronologie

Auf diesen Seiten haben wir eine Auswahl rechter Aktivitäten und Übergriffe in Bayern dokumentiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Raum München. Wählen Sie den entsprechenden Zeitraum rechts im Kasten aus.

30. Juni 2020

München. Ein 38-jähriger Münchner spricht am Dienstag gegen 16.00 Uhr mit seinem 51-jährigen Nachbarn an einem Gartenzaun in Moosach. Gegenstand der Unterhaltung ist laut Polizei…

29. Juni 2020

München. Eine unbekannte Person sprüht in den Tagen vor dem 29. Juni 2020 den Buchstaben „Q“ (stellvertretend für den extrem rechten „QAnon“-Verschwörungsmythos) an die Wand…

24./25. Juni 2020

Neu-Ulm (Lkr. Neu-Ulm). In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag besprühen Unbekannte am Parkplatz des Schulzentrums Pfuhl in der Heerstraße mehrere Verkehrszeichen, Gullideckel und die…

24. Juni 2020

Neu-Ulm (Lkr. Neu-Ulm). Unbekannte beschmieren die Außenfassade am Baggersee Ludwigsfeld tagsüber mit zwei Hakenkreuzen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro. Quelle: Pressemeldung des…

21. Juni 2020

Kempten. Unbekannte ritzen zu einem nicht näher bekannten Zeitpunkt ein Hakenkreuz in eine Sitzbank auf einem Spielplatz im Landschaftspark „Engelhalde“. Ein Passant entdeckt und entfernt…

18. Juni 2020

Nürnberg. Wie das „Bündnis Nazistopp Nürnberg“ am 18. Juni 2020 auf seiner Website meldet, haben Unbekannte zu einem nicht näher genannten Zeitpunkt das Wort „Nationalsozialismus“ und…

17. Juni 2020

Bayreuth. Die „Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Bayern“ (RIAS Bayern) berichtet auf Facebook im Nachhinein von einem antisemitischen Vorfall: Eine Tür der Uni Bayreuth wurde mit…

17. Juni 2020

München. Am Mittwoch befährt ein 33-Jähriger mit Wohnsitz in München gegen 22.00 Uhr mit seinem PKW die Kaulbachstraße. Aus bislang ungeklärten Gründen kommt es dabei…

15. Juni 2020

Nürnberg. Am Rande einer Montagsdemonstration der „Nürnberger Initiative gegen Hartz IV und Sozialabbau“ am Hallplatz marschiert ein 45-Jähriger mit Hitlergruß und Naziparolen auf und ab.…

14. Juni 2020

Nürnberg. Eine „erheblich alkoholisierte Frau“ greift am Sonntagabend gegen 22.00 Uhr zwei Passantinnen am Plärrer zunächst verbal, dann körperlich an. Dabei beleidigt die 40-jährige Täterin…

13. Juni 2020

München. Am Samstag wird gegen 10.20 Uhr die Polizei alarmiert, weil ein Mann auf einem Markt am Elisabethplatz herumpöbelt. Vor Ort geben Zeug_innen an, dass…

12. Juni 2020

München. Am Freitag geraten ein 46-Jähriger und ein 63-Jähriger (beide Münchner) wegen eines Parkplatzes in der Hegelstraße in Streit. Im Verlauf der zunächst verbalen Auseinandersetzung…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen