Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

4. Mai 2019

Dachau: Gedenken an die Opfer des Todesmarsches. Um 18.00 Uhr am Todesmarschmahnmal, Theodor-Heuss-Straße/Ecke Sudetenlandstraße.

Aus der Ankündigung vom Trägerkreis Dachauer Todesmarschmahnmal:

Zu Tausenden wurden noch in den letzten Tagen vor der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau Häftlinge auf den Todesmarsch geschickt. Bei der musikalisch begleiteten Gedenkfeier am Todesmarschmahnmal sprechen Abba Naor (Überlebender des Todesmarsches), Prof. Dr. Michael von Cranach (Mitinitiator des Gedenkbuches für die Münchner „Euthanasie“-Opfer) und Florian Hartmann (Dachauer Oberbürgermeister).

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen