Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

23. Februar 2019

Tagung der sog. „Demo für Alle“: Das schwulen- und lesbenfeindliche Netzwerk „Demo für alle“, die rechte Kampagnenorganisation „CitizenGo“ und die ultrakonservative Zeitung „Die Tagespost“ (Würzburg) wollen ein „Symposium“ unter dem Titel „Elternrecht versus Staat: Wohin führen ‚Kinderrechte‘ im Grundgesetz?“ durchführen.

Bei der Tagung von 11.00 bis 18.00 Uhr sollen u. a. Hedwig von Beverfoerde, Prof. Dr. Jörg Benedict, Prof. Dr. Thomas Stark, Laurence Wilkinson, Prof. Dr. Gerd Habermann, Prof. Dr. Johannes Schroeter, Patricia Fröhlich, Sabine Weigert und (als Moderator) Dr. Alexander Kissler auftreten.

Den genauen Veranstaltungsort versuchen die Organisator_innen geheimzuhalten. Anmeldungen und Spenden für das Event nimmt das „Aktionsbündnis für Ehe & Familie – Demo für Alle“ in Magdeburg entgegen.

Die Veranstaltung wird mittlerweile auch von den sog. „Christen in der AfD“ beworben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen