Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

22./23. November 2019

Aschheim: „EIKE“-Veranstaltung. Der Verein „Europäisches Institut für Klima und Energie“ (EIKE), Stichwortgeber für Leugner_innen menschengemachten Klimawandels in- und außerhalb der AfD, will auch 2019 seine „Internationale Klima- und Energiekonferenz“ in Aschheim durchführen (täglich ca. 9.00 – 19.00 Uhr, Hotel NH-München Ost, Einsteinring 20).
Zwischen dem EIKE e. V. (Zitat Webseite: „Nicht das Klima ist bedroht, sondern unsere Freiheit!“) und der AfD bestehen enge inhaltliche und personelle Verbindungen. Die Behauptungen von EIKE werden von der neuen Rechten und extremen Rechten gern aufgegriffen und verbreitet.

Laut der Berichterstattung des Berliner „Tagesspiegels“ (18. September 2019) distanziere sich die NH-Kette mittlerweile von der politischen Botschaft des EIKE e. V. Der „Tagesspiegel“ schreibt: „Ob sich die Konferenz nun einen anderen Veranstaltungsort suchen muss, bleibt abzuwarten“.

Die Zeitung erwähnt allerdings nicht, dass die Klimwandelskeptiker_innen nicht zum ersten Mal im Aschheimer „NH München-Ost Conference Center“ tagen dürfen. Hier hatte bereits am 23./24. November 2018 die EIKE-„Konferenz“ stattgefunden.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen