Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

2. März 2019

Anti-Dieselfahrverbote-Demo. Erneut will der Münchner Verein „Mobil in Deutschland e. V.“ eine „Demonstration gegen Fahrverbote“ in München durchführen (15.00 Uhr, Max-Joseph-Platz). Zu den ersten beiden Veranstaltungen hatten auch extrem rechte Gruppen mobilisiert.

An der ersten Veranstaltung (2. Februar 2019) nahmen Akteur_innen von AfD, PEGIDA und der extrem rechten Szene teil. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Wiehle, der „Mobil in Deutschland“ mitgegründet hatte, hielt eine Rede.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen