Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

18. Februar 2019

Film „Rom, offene Stadt“. Im Begleitprogramm der Ausstellung „banditi e ribelli“, um 19.00 Uhr im Kulturladen Westend, Ligsalzstraße 44.

Aus der Ankündigung:

Spielfilm, Italien 1944/45, Regie: Roberto Rossellini
Mit Aldo Fabrizi, Anna Magnani
Einführung: Friedrich Mühldorfer
Rom 1944: Die SS macht Jagd auf Mitglieder und Helfer einer Widerstandsgruppe. Der Film, noch während des Krieges konzipiert, liefert ein eindringliches Porträt der Menschen und der Stadt in der Zeit der deutschen Besatzung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen