Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

16. November 2019

Wunsiedel: Neonazi-Aufmarsch. Die neonazistische Organisation „Der dritte Weg“ will erneut einen Aufmarsch („Heldengedenken“) in Wunsiedel durchführen (16.00 Uhr).
In ihrem verzwungen-pathetischen Aufruf zur Aktion verherrlichen die Neonazis die Soldaten des nationalsozialistischen Vernichtungskriegs:

„Ihre unerschütterliche Entschlossenheit soll uns volkstreue Kräfte von heute beseelen, um den selbstlosen Opfermut unserer Ahnen in die jetzige Kampfzeit zu retten. (…) Ihre Kraft werde zu der unsrigen, ihre Treue sei unser Auftrag, ihre Ehre möge uns ewig verpflichtendes Vorbild sein!“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen