Antifaschistische Termine im Süden

Protest in München

In dieser Rubrik informieren wir über antifaschistische Protestaktionen, Kundgebungen, Demonstrationen, Ausstellungen, Konzerte und mehr in Süddeutschland.





20. September 2018

Dachau: „Couragiert dagegen halten! Ein Argumentationstraining gegen menschenverachtende Parolen“. Von 18.00 bis 21.30 Uhr im Tagungsraum der KJR-Geschäftsstelle, Mittermayerstr. 22-24. Die Teilnehmendenzahl für den Workshop ist auf 20 Personen beschränkt, eine Voranmeldung ist erforderlich: www.kjr-dachau.de/veranstaltungen/couragiert-dagegen-halten

Aus der Ankündigung:

Nicht erst seit dem erstarkenden Rechtspopulismus hochaktuell, bietet dieses Argumentationstraining eine „Handlungsanleitung“, wie man in verschiedenen Situationen mit rechtspopulistischen Parolen umgehen kann. Es geht dabei nicht um die Inhalte dieser Parolen, sondern um die (richtige) Art und Weise, im persönlichen Gespräch dagegen anzugehen. Was ist ein Argument? Was zeichnet Rechtspopulismen aus? Welchen Zusammenhang gibt es mit Stammtischparolen? Und: wie kann man diesen erfolgreich entgegentreten? Rechte Meinungen und Positionen tauchen mittlerweile oft unvermittelt in Diskussionen im Unterricht oder im Rahmen von Ausstellungsführungen auf. Darauf eindeutig, passend und treffend reagieren zu können, wünschen sich viele Verantwortliche und Betreuer /-innen. In der Veranstaltung soll für diese Situationen sensibilisiert werden. Verbunden mit Möglichkeiten, aktiv in das Argumentieren einzutreten.

Referent: Dr. Alexander Klier ist Social Learning Consultant bei der Firma Beck et al. Services und hat zahlreiche Argumentationstrainings gegen rechte Stammtischparolen durchgeführt und hierzu auch publiziert. Er ist zudem Lehrbeauftragter an der Hochschule München und der Universität Potsdam.

26. September 2018

Regensburg: Vortrag „Rechtsterrorismus von der 'Gruppe Freital'“. Mit Kristin Pietrzyk, um 19.00 Uhr im LiZe, Dahlienweg 2a.

Aus der Ankündigung der AG Input:

Rechtsterroristische Lausbubenstreiche?

Die „Gruppe Freital“ Im Zuge der rassistischen Antiasylproteste in Freital (Sachsen) im Sommer 2015 bildete sich eine militant agierende Neonazistruktur heraus, die innerhalb kürzester Zeit schwere Gewalttaten gegen Geflüchtete und politische Gegner_innen verübte. Im Frühjahr 2018 wurden die Mitglieder u. a. wegen versuchten Mordes und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vom Oberlandesgericht Dresden verurteilt. Im Verfahren selbst waren die Taten sowohl von der Verteidigung als auch von Teilen der lokalen Presse und Öffentlichkeit als „dumme Jungenstreiche“, „Böllerwürfe“ und die Motivation als „asylkritisch“ verharmlost worden.

Im Vortrag wird die Referentin, die die Vertretung der Nebenklage im Prozess übernommen hatte, sowohl die Gruppe als auch das Verfahren näher beleuchten.

Kristin Pietrzyk ist Rechtsanwältin seit 2008, mit dem Schwerpunkt Straf-, Polizei- und Ordnungs-/Versammlungsrecht. Außerdem ist sie Autorin des Blogs gruppe-freital-nebenklage.de.

10. Dezember 2018

Dachau: „I am not your Negro“. Filmgespräch, um 19.00 Uhr im Kino Cinema Dachau, Fraunhoferstraße 5. Kartenreservierungen im Kino unter Tel. 081 31 / 266 99, Sonderpreis 5 Euro.

Aus der Ankündigung des "Runden Tischs gegen Rassismus Dachau e.V.":

Als der afroamerikanische Schriftsteller James Baldwin 1987 starb, hinterließ er ein unvollendetes Manuskript. Es sollte eine persönliche Auseinandersetzung mit den Biographien dreier Freunde werden, die als Menschenrechtsaktivisten ermordet wurden: Medgar Evers (1963), Malcolm X (1965) und Martin Luther King (1968). Mit „I am not your Negro“ schreibt der Regisseur Raoul Peck das furiose Fragment im Geiste des Autors filmisch fort und verdichtet es zu einer beißenden Analyse der Situation von Afroamerikanern in den USA.

Nach dem Film (95 Minuten, 2017) steht Modupe Laja von der „Initiative Schwarze Menschen in Deutschland“ für Fragen des Publikums zur Verfügung und berichtet über Rassismuserfahrungen von People of Color in Deutschland. Sie hat Amerikanistik/Anglistik, Hispanistik und Ökonomie in Gießen studiert, lebt in München und ist als Referentin zu Themen wie Schwarze Diaspora und rassismuskritische Bildung tätig und hat zu diesen Themen publiziert.

Antifa-Termine in München

  • 17. Juli - 14. Oktober 2018

    Ausstellung „Blutiger Boden - Die Tatorte der NSU“. Von Regina Schmeken, in der

    Weiterlesen...
  • 2. Oktober 2018

    Festival „rage against abschiebung #17“. Ab 18.30 Uhr (Einlass: 18.00 Uhr) im

    Weiterlesen...
  • 1

Rechte Termine München

  • 14. August 2018

    Die Akteur*innen von PEGIDA-München (Meyer-Fraktion) veranstalten heute wieder eine Standkundgebung am Karlsplatz/Stachusvon

    Weiterlesen...
  • 16. August 2018

    AfD-Veranstaltung. Der AfD-Kreisverband München West/Mitte will um 19.00 Uhr einen „Infoabend“ zur

    Weiterlesen...
  • 16. August 2018

    Die Akteur*innen von PEGIDA-München (Meyer-Fraktion) veranstalten heute wieder eine Standkundgebung in der

    Weiterlesen...
  • 17. August 2018

    Die Akteur*innen von PEGIDA-München (Meyer-Fraktion) veranstalten heute wieder eine Standkundgebung auf dem

    Weiterlesen...
  • 18. August 2018

    AfD-Versammlung. Der AfD Kreisverband München-Ost startet mit einer Kundgebung am Willy-Brandt-Platz (U-Bahn

    Weiterlesen...
  • 1

Rechte Termine im Süden

  • 21. September 2018

    Schweinfurt: AfD-Veranstaltung mit Jörg Meuthen und anderen. Der AfD-Kreisverband Kitzingen-Schweinfurt will ab

    Weiterlesen...
  • 3. - 19. August 2018

    Dachau, Freising, Erding, Dorfen, Mühldorf am Inn, Altötting u. a.: Aktion von

    Weiterlesen...
  • 14. August 2018

    Wertingen: AfD-Veranstaltung. Der AfD-Kreisverband Nordschwaben will eine Veranstaltung „Die Unvereinbarkeit von Migration

    Weiterlesen...
  • 16. August 2018

    Bayreuth: AfD-Veranstaltung. Der AfD-Kreisverband Bayreuth will einen „Offenen Infoabend“ durchführen (19.00 Uhr,

    Weiterlesen...
  • 18. August 2018

    Nürnberg: Aufzug von Abtreibungsgegner_innen. Die Abtreibungsgegner_innen vom Verein „Helfer für Gottes kostbare

    Weiterlesen...
  • 1