Aktuelle Themen

Ungarische Neofaschisten wollen in München auftreten!

Ungarische Neofaschist_innen bei Aufmarsch der Neonazipartei 'Der dritte Weg' in Plauen.  Foto: Robert AndreaschAm Sonntag, 30. November 2014, wollen führende Funktionäre der neofaschistischen ungarischen Partei "Jobbik" in einer Gaststätte im Münchner Stadtteil Berg am Laim auftreten. Ab 15.00 Uhr sollen im Lokal "Flügelrad" (Truderinger Straße 115a) der stellvertretende Parteivorsitzende István Szavay und der Parteifunktionär János Bencsik sprechen. (Aktuell: Veranstaltung fraglich siehe hier.)

Weiterlesen ...

Kai Dalek und Didier Magnien - Geschichten aus dem bayerischen Geheimdienstsumpf

Kai Dalek beim Neonaziaufmarsch gegen die sog. 'Wehrmachtsausstellung' des Hamburger Instituts für Sozialforschung in München, 1. März 1997.  Foto: a.i.d.a.In den 1990er Jahren wurde Kai Dalek, seit 1987 Mitarbeiter des bayerischen Landesamtes für Verfassungsschutz, zu einem der einflussreichsten Neonazis in Süddeutschland. Didier Magnien, ebenfalls Mitarbeiter des bayerischen Verfassungsschutzes, war um die Jahrtausendwende in terroristische Aktivitäten der französischen und deutschen Neonaziszene verstrickt.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Seite 7 von 225