Die a.i.d.a.-Bibliothek

Die a.i.d.a.-Bibliothek enthält rund 5000 Bücher, Broschüren, Videodokumentationen und anderes Material.Durch die Zusammenarbeit mit der Fachinformationsstelle Rechtsextremismus in München (firm) hat sich das Informationsangebot von a.i.d.a. deutlich erweitert. Etwa 5000 Bücher, Broschüren, Videodokumentationen und weiteres Material zu Themen wie Rechtspopulismus und Islamfeindlichkeit, Antisemitismus, Neonazis und Musik, Internet und Fussball uvm. stehen in der Präsenzbibliothek einem Fachpublikum zur Recherche zur Verfügung.

Es gibt ausreichend Sitzgelegenheiten auch für Kleingruppenarbeiten und es stehen außerdem Kopierer, Scanner, Flipchart und Pinnwand sowie ein Computerarbeitsplatz für Internet-Recherche bereit und fachkundige Unterstützung bei Fragen. Zur Nutzung bitten wir um Terminvereinbarung, am besten per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir arbeiten bereits daran, unseren Buchbestand im Bibliotheks-Katalog (OPAC) des apabiz zu erfassen. Ein Teil der Bestände ist dort bereits über das untenstehende Formular durchsuchbar. Die Ergebnisseite wird Ihnen in einem neuen Fenster beim apabiz-OPAC angezeigt.

 

Unterstützen Sie uns!

Unseren Archivbestand aktuell zu halten kostet neben viel Zeit auch Geld. Der a.i.d.a. e. V. finanziert seine Arbeit durch Beiträge von Mitgliedern und Fördermitgliedern und durch freiwillige Unterstützung.
Werden Sie Fördermitglied oder unterstützen Sie uns anderweitig! Mehr dazu in unserer Rubrik "Fördermitgliedschaft"

Fördermitglied werden!