9. November 2012

Freising. Ein halbes Dutzend Neonazis des "Aktionsbunds Freising", der NPD und der "Bürgerinitiative Ausländerstopp München" (BIA) versammeln sich von 20.00 bis 22.00 Uhr zu einer "Mahnwache" am Kriegerdenkmal. Am Jahrestag der Pogromnacht von 1938 wollen sie angeblich dem "Mauerfall" gedenken, sie tragen jedoch das bekannte Transparent des "Aktionsbunds": "Links ist volksfeindlich - Nationalen Sozialismus erkämpfen". Vor Ort sind unter anderem die bekannten Aktivisten Björn-Christopher Balbin und Florian G. anwesend. Der oberbayerische NPD-Bezirksvorsitzende Dirk Reifenstein (Walpertskirchen-Neufahrn) tritt am Megafon als Redner auf.

Chronologie